Lass dich in eine unglaubliche Atmosphäre entführen und geniesse in individuell gestalteten Zirkuswagen kurze Programme unterschiedlichster Künstler*innen. Jedes Programm hat eine Dauer von circa zwanzig Minuten. Jamil Tafazzolian als Conférencier führt durch den Abend, kündigt den Beginn der Darbietungen an, stellt die Künstler*innen vor, führt das Publikum von Wagen zu Wagen und sorgt für gute, gemütliche, intime Stimmung und ein gemeinsames Erlebnis auch zwischen den Shows. Stärke dich zwischendurch unter zauberhaftem Lichterglanz mit Glühwein, heisser Schokolade und leckerem Essen. Der Sonntag wird kinderfreundlich gestaltet und die Darbietungen beginnen früher, es wird ein Mittagessen angeboten und in den Zirkuswägen ist Kunst für die ganze Familie zu geniessen. Folgende Künstler sind am Wagenvarieté 2020 zu bestaunen: Gregor Schaller & Florian Butsch, die Künstler mit dem Stück "Das Stück mit dem lustigen Namen", dessen Titel sich in den Schwanz beisst und in spielerischem Unsinn verpufft. Isabelle la Belle, die Künstlerin, die weder tanzen noch singen und auch keinen Elefanten zersägen kann, sich das Publikum aber dennoch in sie verliebt. imKubik, die drei Improkünstler, die jeden noch so unbedeutenden Moment auskosten und das mit einer Energie und Reizüberflutung, wie es nicht einmal das neuste Fernsehprogramm bieten kann. Zugluft, das Trio, das aus den Fugen geratene Volksmusik fürs 21. Jahrhundert spielt und seine Hörer in ein turbulentes Kopfkino entführt.

Preise:

  • Erwachsene: 30 CHF
  • Ermässigt: 20 CHF
  • Kinder unter 15 Jahren: 10 CHF

Wo?

Karte für Flurstrasse 85, 8047 Zürich

Zirkusquartier Zürich

Flurstrasse 85
8047 Zürich

Wann?

Samstag07.11.2020
  • -
Sonntag08.11.2020
  • -
Samstag21.11.2020
  • -
Sonntag22.11.2020
  • -